BDSwiss

Wie kann ich meine Gewinne auszahlen?

Gewinne können erst dann ausgezahlt werden, wenn alle anderen Gelder, die der Summe Ihrer Einzahlungen entsprechen, auf dieselbe Methode oder dasselbe Konto zurückgezahlt wurden, das Sie zur Einzahlung verwendet haben. Es ist unser Grundsatz, dass alle Einzahlungen per Kredit-/Debitkarte zuerst auf die betreffende Karte ausgezahlt werden, bevor eine Rückzahlung auf eine andere Methode erfolgt, auch wenn andere Methoden zur Einzahlung verwendet wurden.

Mit der Funktion Original Credit Transaction (OCT) können Sie Geld direkt auf Ihre Kreditkarte auszahlen lassen. Sie können jeden Betrag, der der Summe Ihrer vorherigen Einzahlungen entspricht bzw. darunter liegt, kostenlos auszahlen lassen, während für jeden weiteren Betrag (z. B. Gewinne aus Trades) eine Pauschalgebühr von 4 € (bzw. dem Gegenwert in der Währung Ihres Trading-Kontos) erhoben wird. Es kann sein, dass Ihnen Ihr Kartenanbieter zusätzliche Wechselkurs- oder Bankgebühren berechnet.

Wenn die von Ihnen gewählte Einzahlungsmethode keine Kreditkarte ist, können Sie sich Ihre Gewinne aus Trades per Banküberweisung auszahlen lassen. Bitte denken Sie daran, dass wir einen Kontoauszug als Nachweis dafür benötigen, dass Sie der Kontoinhaber sind, bevor wir Ihre Auszahlung genehmigen können. Weitere Informationen über die Auszahlung per Banküberweisung finden Sie hier: Wie kann ich mit der Option Banküberweisung Gelder auszahlen lassen?

Bitte beachten Sie, dass BDSwiss für Auszahlungen per Banküberweisung unter 100 EUR bzw. dem Gegenwert Ihres Trading-Kontos eine feste Gebühr von 10 EUR bzw. dem Gegenwert des Trading-Kontos berechnet.

Zurück zum Hilfe Center

Konnten Ihnen das helfen?

Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten ist hochspekulativ und birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital.